Kalender

DateRHEIM v AUSWÄRTS-
10/16 08:00 3 Al Wahda Abu Dhabi v Al-Nassr Riyadh View
10/16 08:00 3 Pohang Steelers v Nagoya Grampus View
10/16 08:00 3 Persepolis v Al Hilal Riyadh View
10/16 08:00 3 Jeonbuk Motors v Ulsan Hyundai View

Resultate

Date R HEIM v AUSWÄRTS -
09/15 09:00 4 [1] Cerezo Osaka v Pohang Steelers [2] 0-1
09/15 08:30 4 [1] Jeonbuk Motors v BG Pathum United [2] 5-3
09/14 17:00 4 [1] Sharjah SCC v Al Wahda Abu Dhabi [2] 5-6
09/14 16:00 4 [1] Al-Nassr Riyadh v Tractor Sazi [2] 1-0
09/14 15:00 4 FK Istiqlol Dushanbe v Persepolis 0-1
09/14 11:00 4 Ulsan Hyundai v Kawasaki Frontale 3-2
09/14 09:00 4 [1] Nagoya Grampus v Daegu FC [2] 4-2
09/13 17:00 4 [1] Esteghlal Tehran v Al Hilal Riyadh [2] 0-2
07/11 14:00 6 [2] BG Pathum United v Ulsan Hyundai [1] 0-2
07/11 12:00 6 [3] United City v Daegu FC [2] 0-4
07/11 12:00 6 [1] Kawasaki Frontale v Beijing Guoan [4] 4-0
07/11 10:00 6 [3] Viettel FC v Kaya FC [4] 1-0

Wikipedia - AFC Champions League

Die AFC Champions League, auch als asiatische Champions League bezeichnet, ist ein Wettbewerb für asiatische Fußball-Vereinsmannschaften, der von der Asian Football Confederation (AFC) organisiert wird. Sie bildet im Rahmen des jährlich ausgetragenen Asienpokals vor dem AFC Cup den bedeutenderen der beiden Wettbewerbe. Im Unterschied zur europäischen Champions League sind bei der asiatischen Variante nicht alle Mitgliedsverbände der AFC teilnahmeberechtigt.

Zunächst von 1967 bis 1971 als Asian Champion Club Tournament und danach von 1985 bis 2002 als Asian Club Championship bezeichnet, wird der Wettbewerb seit 2003, unter Einbeziehung der nationalen Pokalsieger, als AFC Champions League in der heutigen Form ausgespielt.

Rekordsieger dieses Wettbewerbs sind der südkoreanische Verein Pohang Steelers und der saudi-arabische Verein al-Hilal mit jeweils drei Titelgewinnen. Mit insgesamt zwölf Siegen liegt Südkorea im Nationenvergleich vorne. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Japan (7) und Saudi-Arabien (5). Aktueller Titelverteidiger in der Saison 2021 ist der südkoreanische Verein Ulsan Hyundai.

Der Gewinn der Champions League qualifiziert die betreffende Mannschaft als Repräsentant der AFC zur Teilnahme an der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft.